Wegzeichen für Start

 

Bildungsspender - so funktioniert's

So funktioniert der Bildungsspender

Der Bildungsspender ist eine Einrichtung über die gemeinnützige Vereine wie unser Stamm Provisionen von Online-Einkäufen erhalten können. Das Prinzip ist dabei ganz einfach. Bevor man online Einkäufe tätigt, geht man über die Bildungsspender-Homepage und sucht sich den jeweiligen Laden aus. Über 1500 Shops machen bereits mit, auch die ganz großen und bekannten Namen. Über einen Link gelangt man zur gefragten Seite und kann nun wie gewohnt einkaufen. Wichtig dabei ist, dass man darauf achtet, dass DPSG St. Ludwig als Organisation ausgesucht ist.

Ohne zusätzliche Kosten
Der jeweilige Shop spendet anschließend eine kleine Provision an den Stamm. Der Käufer, also du, zahlt dabei nichts extra. Der Preis ist also immer der selbe, ob mit oder ohne Bildungsspender.

Jugendarbeit unterstützen

Wir haben dadurch den großen Vorteil, dass wir die erwähnten Provisionen erhalten und uns dadurch die Gruppenkassen aufbessern können. Nahezu der gesamte Jahresbeitrag wird von uns an den Bundesverband weiter gegeben und dient der Finanzierung von Schulungen und Ausbildungen von Leitern, dem Erhalt des Bundeszentrums in Westernohe oder auch der Durchführung der Jahresaktionen und vielem mehr. Doch wir als Stamm sind auf zusätzliche Geldmittel angewiesen um Lager und Fahrten so günstig wie möglich anbieten zu können, die momentan anstehende Renovierung zu finanzieren oder auch nur um Material für die wöchentlichen Gruppenstunden zu bezahlen.

Hilf mit

Deshalb wäre es toll, wenn auch du deinen nächsten Einkauf im Internet über den Bildungsspender tätigst und den Link www.bildungsspender.de/dpsgludwig am besten direkt in den Favoriten speicherst.

Nochmal visuell erklärt, wird das Vorgehen in folgendem Video von Bildungsspender.de

 

Besonders praktisch:
Die Erweiterung „Shop-Alarm“ für deinen Browser, erinnert dich immer wenn du auf Seiten surfst, die mit Bildungsspender kooperieren. Wie das funktioniert wird in folgendem Video erklärt: 

 

Wegzeichen für Ende

 

DPSG